Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Anna Croissant-Rust, 1860 im bayerisch-pfälzischen Dürkheim geboren, versucht, trotz Heirat und gesicherter Existenz, als Schriftstellerin Fuß zu fassen. 1889 veröffentlicht sie ihr erstes Buch »Feierabend« in einem Sammelband. In ihrer Villa in Pasing schart sie einen Künstlerkreis um sich und wird als einzige Frau in die 1895 von Michael Georg Conrad gegründete »Gesellschaft für modernes Leben« aufgenommen. Mit 82 Jahren stirbt die zu Lebzeiten erfolgreiche, aber heute nahezu vergessene Autorin 1943 in München.

Willi Geiger wird 1878 in Schönbrunn geboren, lebt und arbeitet in München und Berlin als Künstler und ist Dozent an verschiedenen Kunsthochschulen. Schon mit 22 Jahren macht er sich als Grafiker für Richard Dehmel und Frank Wedekind einen Namen und wird bis zu seinem Tod 1971 mit einer Reihe von Preisen für seine herausragende Porträtmalerei geehrt.

9,90