Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Elisabeth Fuchshuber-Weiß, geboren in Franken, studierte Germanistik, Geschichte, Romanistik und Sozialkunde, Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium und promovierte anschließend zum Dr. phil.
Bis zum Eintritt in den Ruhestand war sie Schulbeamtin in verschiedenen Positionen, daneben veröffentlichte sie Schulbücher und Beiträge zu historischen und germanistischen Fragen. 2003 erhielt sie den Bayerischen Staatspreis für Unterricht und Kultus.