Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Katrin Hillgruber, im Jahr der Tukanpreis-Gründung geboren, lebt als freie Journalistin und Literaturkritikerin in München. Sie veröffentlichte Beiträge in diversen Literaturlexika und Anthologien, zuletzt »Das Unglück nebenan: Die große Entsolidarisierung bei Raabe als Vorbotin von Hartz IV« (in: Ralf Rothmann trifft Wilhelm Raabe. Der Wilhelm Raabe-Literaturpreis und die Folgen (2005) und gab Undine Gruenters Pariser Libertinagen (2005) heraus.