16,80 

Der Schliersee-Reiseführer

Schliersee, Spitzingsee, Bayrischzell, Sudelfeld, Fischbachau, Leitzachtal

Auf geht´s an den Schliersee!

Mit diesem Reiseführer geht es in die Alpenregion Schliersee mit Spitzingsee und dem nahen Sudelfeld – ein bei Münchnern bekanntes und beliebtes Ausflugsziel. Denn nur gut 50 km von München entfernt, findet man hier im Sommer wie im Winter zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung und für sportliche Aktivitäten. Mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) erreicht man den Schliersee ganz bequem in unter einer Stunde. Alles, was der Mensch heute in seiner Freizeit sucht, ist hier zu finden: Ruhe, Natur, Echtheit.

Und das schon seit langer Zeit. Denn bereits vor 200 Jahren war Schliersee eine Touristendestination. Die zauberhafte Landschaft, die Berge und auch die Menschen haben Sommerfrischler und Bergpioniere schon damals begeistert. Und doch hat die Region ihre Ursprünglichkeit erhalten, die Skigebiete werden nicht – wie anderswo – immer weiter ausgebaut, es gibt wenige große Hotels, dafür zahlreiche gemütliche Pensionen und Ferienwohnungen. Die Gastgeber sind zumeist alteingesessene Familien, die sich für den Erhalt der Schönheit ihrer Region einsetzen. Die alten Häuser sind keine Museumsfassaden und das kulturelle Leben kein subventioniertes Programm, sondern echt. Genauso wie die Menschen, die hier leben, ihr Brauchtum pflegen und sich um die Zukunft sorgen.

Der »Schliersee-Reiseführer«, Band 3 der »StillS Reise-Edition« erschienen im Allitera Verlag, will daher das Augenmerk auf die Kultur und die Menschen lenken. Die Kapitel zu den jeweiligen Orten beginnen mit Kurzvorstellungen von Personen, die hier leben und wirken. »Auf a Wort« nennt die am Tegernsee heimische Reisejournalistin und Autorin Sonja Still (www.sonja-still.de) diese Kategorie. Es folgen mit »Anschauen«, »Schlemmen & Schlafen«, »Genuss & Shoppen« sowie »Wandern« zahleiche Tipps zum Sightseeing, Übernachten, Essen & Trinken, Einkaufen und natürlich für sportliche Aktivitäten und Ausflüge in die Natur. In »sieben Souvenirs fürs Herz« stellt Still die Lieblingsfleckerl der Einheimischen vor – für Erinnerungen, die im Herzen bleiben und auch nach der Reise noch lange im Alltag nachleuchten.

 

Innenansicht Schliersee Reiseführer
Blick ins Buch – Der Schliersee-Reiseführer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kategorien des Reiseführers im Überblick:

  • Anschauen: Besondere Gebäude mit Geschichte und bezaubernde Orte zum Entdecken und Bewundern.
  • Schlemmen und Schlafen: Wo gibt’s den besten Kaiserschmarrn, die schönste Alm und wo schläft es sich am besten? Im Hotel oder in einer der zahlreichen Ferienwohnungen?
  • Genuss und Shoppen: Ausgewählte Geschäfte mit einer Vielzahl an erstklassigen Waren. Von Gewürzen und Brot über bayerischen Whiskey bis hin zu echtem Gipfelgwand.
  • Wandern / Skifahren: Die schönsten und abwechslungsreichsten Ausflüge in die Natur. Himmlische Bergtouren im Sommer und herrlichstes Skivergnügen im Winter.

 

In der Reihe »StillS Reise-Edition« sind bislang erschienen:

Tegernsee, Miesbach, Schliersee
Alle Bände der »StillS Reise-Edition«

 

Weitere Bände in Planung.

Mit zahlreichen Tipps für Lieblingsplätze in der Alpenregion Schliersee und Spitzingsee

ISBN: 978-3-96233-038-5 Kategorien: , ,

Beschreibung

Auf geht´s an den Schliersee!

Mit diesem Reiseführer geht es in die Alpenregion Schliersee mit Spitzingsee und dem nahen Sudelfeld – ein bei Münchnern bekanntes und beliebtes Ausflugsziel. Denn nur gut 50 km von München entfernt, findet man hier im Sommer wie im Winter zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung und für sportliche Aktivitäten. Mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) erreicht man den Schliersee ganz bequem in unter einer Stunde. Alles, was der Mensch heute in seiner Freizeit sucht, ist hier zu finden: Ruhe, Natur, Echtheit.

Und das schon seit langer Zeit. Denn bereits vor 200 Jahren war Schliersee eine Touristendestination. Die zauberhafte Landschaft, die Berge und auch die Menschen haben Sommerfrischler und Bergpioniere schon damals begeistert. Und doch hat die Region ihre Ursprünglichkeit erhalten, die Skigebiete werden nicht – wie anderswo – immer weiter ausgebaut, es gibt wenige große Hotels, dafür zahlreiche gemütliche Pensionen und Ferienwohnungen. Die Gastgeber sind zumeist alteingesessene Familien, die sich für den Erhalt der Schönheit ihrer Region einsetzen. Die alten Häuser sind keine Museumsfassaden und das kulturelle Leben kein subventioniertes Programm, sondern echt. Genauso wie die Menschen, die hier leben, ihr Brauchtum pflegen und sich um die Zukunft sorgen.

Der »Schliersee-Reiseführer«, Band 3 der »StillS Reise-Edition« erschienen im Allitera Verlag, will daher das Augenmerk auf die Kultur und die Menschen lenken. Die Kapitel zu den jeweiligen Orten beginnen mit Kurzvorstellungen von Personen, die hier leben und wirken. »Auf a Wort« nennt die am Tegernsee heimische Reisejournalistin und Autorin Sonja Still (www.sonja-still.de) diese Kategorie. Es folgen mit »Anschauen«, »Schlemmen & Schlafen«, »Genuss & Shoppen« sowie »Wandern« zahleiche Tipps zum Sightseeing, Übernachten, Essen & Trinken, Einkaufen und natürlich für sportliche Aktivitäten und Ausflüge in die Natur. In »sieben Souvenirs fürs Herz« stellt Still die Lieblingsfleckerl der Einheimischen vor – für Erinnerungen, die im Herzen bleiben und auch nach der Reise noch lange im Alltag nachleuchten.

 

Innenansicht Schliersee Reiseführer
Blick ins Buch – Der Schliersee-Reiseführer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kategorien des Reiseführers im Überblick:

  • Anschauen: Besondere Gebäude mit Geschichte und bezaubernde Orte zum Entdecken und Bewundern.
  • Schlemmen und Schlafen: Wo gibt’s den besten Kaiserschmarrn, die schönste Alm und wo schläft es sich am besten? Im Hotel oder in einer der zahlreichen Ferienwohnungen?
  • Genuss und Shoppen: Ausgewählte Geschäfte mit einer Vielzahl an erstklassigen Waren. Von Gewürzen und Brot über bayerischen Whiskey bis hin zu echtem Gipfelgwand.
  • Wandern / Skifahren: Die schönsten und abwechslungsreichsten Ausflüge in die Natur. Himmlische Bergtouren im Sommer und herrlichstes Skivergnügen im Winter.

 

In der Reihe »StillS Reise-Edition« sind bislang erschienen:

Tegernsee, Miesbach, Schliersee
Alle Bände der »StillS Reise-Edition«

 

Weitere Bände in Planung.

Produktdetails

  • Einband : Klappenbroschur
  • Seiten : 204

Über den Autor

Still, Sonja

Sonja Still, Journalistin, Buchautorin und Filmemacherin, ist in München und am Tegernsee aufgewachsen. Sie hat Germanistik und Linguistik in Münster studiert. Nach dem Volontariat ging sie die ersten Schritte im Beruf beim WDR, heute arbeitet sie als freie Autorin für Fernsehen und Zeitschriften (u. a. Landlust). Tourismus und Reise sind ihre Schwerpunkte, Heimat und Tradition in Bayern ergänzen den Fokus. Im Kulturjahr Ruhrgebiet 2010 erhielt sie in Zusammenarbeit mit dem LWL-Museum Zeche Zollern in Dortmund den Grimmepott des Grimme-Instituts für ein crossmediales Projekt zum Thema »Heimat«. Bei Allitera sind von ihr bereits zwei Reiseführer erschienen. Der Tegernsee-Reiseführer und der Miesbach-Reiseführer, beide erzählen über die Region, in der die Autorin daheim ist, von Geschichte und Geschichten.

 

Foto (c) Mathias Leidgschwendner