9,90 

Die Geschichte von der Eins und dem Unendlichen

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Im Kindergarten wird die Zahl Eins und ihr Zahlzeichen vorgestellt und in bunten Bildern aufgemalt. Ann und Ben finden diesen ersten Blick in die Welt der Zahlen so spannend, dass sie sogar nachts davon träumen. In diesem Traum treten einige Einsen als handelnde Personen auf:
Die dicke rote Eins, die vornehme blaue, die freche grüne … Das Problem, das sie lösen möchten, ist eine ordentliche Aufstellung der Einsen. Schnell wird klar, dass dies zu einer endlosen Schlange führt, auch wenn sich zwei, drei oder mehr Einsen nebeneinander aufstellen. Die neue Idee ist, sie könnten sich zu einer einzigen Zahl zusammenschließen, um Ordnung zu schaffen. Ob das die Lösung sein kann?

ISBN: 978-3-86906-559-5 Kategorie:

Beschreibung

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Im Kindergarten wird die Zahl Eins und ihr Zahlzeichen vorgestellt und in bunten Bildern aufgemalt. Ann und Ben finden diesen ersten Blick in die Welt der Zahlen so spannend, dass sie sogar nachts davon träumen. In diesem Traum treten einige Einsen als handelnde Personen auf:
Die dicke rote Eins, die vornehme blaue, die freche grüne … Das Problem, das sie lösen möchten, ist eine ordentliche Aufstellung der Einsen. Schnell wird klar, dass dies zu einer endlosen Schlange führt, auch wenn sich zwei, drei oder mehr Einsen nebeneinander aufstellen. Die neue Idee ist, sie könnten sich zu einer einzigen Zahl zusammenschließen, um Ordnung zu schaffen. Ob das die Lösung sein kann?

Zusätzliche Information

Seiten

52

Produktdetails

  • Seiten : 52
  • Einband :

Über den Autor

Author

Hiltrud Meier-Engelen, 1940 in Solingen geboren, studierte Mathematik, Physik und Philosophie. Von 1965 bis 2004 war sie im Schuldienst an Gymnasien in Stuttgart und in Leverkusen, zuletzt von 1991 an als Schulleiterin. Sie lebt mit ihrem Mann in Leverkusen und hat drei erwachsene Kinder und zwei Enkelkinder. Bisherige Veröffentlichungen: »Die Geschichte von der Eins und dem Unendlichen« (2008); »Die Geschichte von der Eins und den Zahlzeichen« (2009); »Die Geschichte von der Eins und dem Zahlensieb« (2010) und »Die Geschichte von der Eins, der Null und der einsamen Insel« (2012).