4,95 

Die Zirkusmaus

Die kleine Maus hat sich viel vorgenommen: Sie war im Zirkus und möchte nun selbst dort auftreten. Einige Kunststücke – auf ihrem kleinen Fahrrad freihändig rückwärts fahren, Handstand und Schwanzstand – beherrscht sie schon. Aber der Zirkusdirektor muss sie enttäuschen: Das Publikum kann sie gar nicht sehen, weil sie so klein ist. Die Zirkusmaus lässt sich nicht entmutigen und kämpft beharrlich für ihren Auftritt.
Das Buch ist mit seiner knappen, klaren Sprache und vielen hübschen Federzeichnungen für Erstleser konzipiert. Gerade die Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren hören immer wieder, dass sie zu klein seien, um dies oder jenes tun zu dürfen. Sie können sich leicht in die kleine Maus hineinversetzen und werden die Geschichte mit Spannung bis zum überraschenden Schluss verfolgen.

Rezensionen:

»(…) eine wundervoll geschriebene und illustrierte Geschichte über eine Clownmaus, die unbedingt im Zirkus auftreten möchte.« Amtsblatt Kürnbach

»Das Buch (…) bietet (…) eine sehr gute Chance, schon sehr früh Kindern das Lesen näher zu bringen.« Andreas Hänssig in L-News

Die kleine Maus hat sich viel vorgenommen: Sie war im Zirkus und möchte nun selbst dort auftreten. Einige Kunststücke – Handstand und Schwanzstand – beherrscht sie schon. Aber der Zirkusdirektor muss sie enttäuschen: Das Publikum kann sie gar nicht sehen, weil sie so klein ist. Die Zirkusmaus lässt sich nicht entmutigen und kämpft beharrlich für ihren Auftritt.

ISBN: 3-935877-09-9

Beschreibung

Die kleine Maus hat sich viel vorgenommen: Sie war im Zirkus und möchte nun selbst dort auftreten. Einige Kunststücke – auf ihrem kleinen Fahrrad freihändig rückwärts fahren, Handstand und Schwanzstand – beherrscht sie schon. Aber der Zirkusdirektor muss sie enttäuschen: Das Publikum kann sie gar nicht sehen, weil sie so klein ist. Die Zirkusmaus lässt sich nicht entmutigen und kämpft beharrlich für ihren Auftritt.
Das Buch ist mit seiner knappen, klaren Sprache und vielen hübschen Federzeichnungen für Erstleser konzipiert. Gerade die Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren hören immer wieder, dass sie zu klein seien, um dies oder jenes tun zu dürfen. Sie können sich leicht in die kleine Maus hineinversetzen und werden die Geschichte mit Spannung bis zum überraschenden Schluss verfolgen.

Rezensionen:

»(…) eine wundervoll geschriebene und illustrierte Geschichte über eine Clownmaus, die unbedingt im Zirkus auftreten möchte.« Amtsblatt Kürnbach

»Das Buch (…) bietet (…) eine sehr gute Chance, schon sehr früh Kindern das Lesen näher zu bringen.« Andreas Hänssig in L-News

Zusätzliche Information

Seiten

60

Produktdetails

  • Seiten : 60
  • Einband :

Über den Autor

Author

Sylvia von Keyserling, 1951 in Innsbruck/Tirol geboren, wuchs auf einem abgelegenen Hof im Schwäbischen Wald auf. Sie lebte und jobbte in ganz Europa und war in den verschiedensten Berufen tätig. Seit 1986 ist sie ausschließlich freiberuflich tätig und lebt heute in Stuttgart. Neben Gedichtbänden und Kinderbüchern hat sie Theaterstücke sowie zahlreiche Funkerzählungen für Kinder geschrieben.