fbpx

9,50 

Dschungelkönig

Mit Illustrationen von Werner Bläbst

Die Mitglieder des Dschanglking-Clubs Untersterzenbach fallen aus allen Wolken, als sie von Dschanglking persönlich eine Mail erhalten: „Ich, Dschanglking, Herrscher des Dschungels und König aller Affen, besuche euch, wenn der Vollmond über den Wäldern steht. Ich komme mit dem Bus. Tschüss.“ Als der Dschungelkönig endlich eintrifft, stockt den Kindern der Atem. Schlag auf Schlag erleben sie eine Überraschung nach der anderen, und fast endet die Geschichte in einer Katastrophe. Die Einstellung der Clubmitglieder zum Heldentum verändert sich durch die neuen Erfahrungen von Grund auf.

Die Mitglieder des Dschanglking-Clubs Untersterzenbach erleben eine Überraschung nach der anderen,als der Dschungelkönig eintrifft und fast endet die Geschichte in einer Katastrophe. Die Einstellung der Clubmitglieder zum Heldentum verändert sich durch die neuen Erfahrungen von Grund auf.

ISBN: 3-935877-63-3 Kategorie:

Beschreibung

Die Mitglieder des Dschanglking-Clubs Untersterzenbach fallen aus allen Wolken, als sie von Dschanglking persönlich eine Mail erhalten: „Ich, Dschanglking, Herrscher des Dschungels und König aller Affen, besuche euch, wenn der Vollmond über den Wäldern steht. Ich komme mit dem Bus. Tschüss.“ Als der Dschungelkönig endlich eintrifft, stockt den Kindern der Atem. Schlag auf Schlag erleben sie eine Überraschung nach der anderen, und fast endet die Geschichte in einer Katastrophe. Die Einstellung der Clubmitglieder zum Heldentum verändert sich durch die neuen Erfahrungen von Grund auf.

Produktdetails

Über den Autor

Schweiggert, Alfons

Foto: Erich Adami, Kleinwallstadt

Alfons Schweiggert veröffentlichte vielbeachtete Bücher über König Ludwig II., u. a. »Ludwig II. und die Frauen« (2016), »Bayerns unglücklichster König. Otto I., der Bruder Ludwigs II.« (2015), »Der Mann, der mit Ludwig II. starb. Dr. Bernhard von Gudden, Gutachter des bayerischen Königs« (2014) mit zwei erfolgreichen Ausstellungen in Benediktbeuern, »Ludwig II. Die letzten Tage des Königs von Bayern« (2014), »Edgar Allan Poe und Ludwig II. Anatomie einer Geistesfreundschaft« (2008). Von 1993 bis 2010 war Schweiggert am Staatsinstitut ISB, München, als Institutsrektor tätig. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, etwa1995 den Bayerischen Poetentaler. Schweiggert ist außerdem Präsidiumsmitglied der Autorenvereinigung »Münchner Turmschreiber«.