fbpx

69,00 

»Ei, dem alten Herrn zoll‘ ich Achtung gern’«

Festschrift für Joachim Veit zum 60. Geburtstag

Die Festschrift versammelt Aufsätze aus dem Bereich der Musikwissen­schaft, der Germanistik sowie der Informatik. Diese thematische und methodische Breite – ausgehend von der Editionsphilologie bis zu den ­Digital ­Humanities – spiegelt dabei das große Interessens- und Forschungs­gebiet des Jubilars, der seinerseits in den letzten drei Jahrzehnten wichtige Bei­träge in einer ähnlichen Bandbreite vorgelegt hat. Der Band zeigt gleichzeitig die vielfältigen Verbindungen zwischen den genannten Fach­gebieten, die eben nicht als disjunkte Disziplinen nebeneinander stehen, sondern sich – auch angestoßen durch die Arbeiten von Joachim Veit – in jüngerer Zeit vielfältig bereichern und beeinflussen.

Der Titel der Aufsatzsammlung – »Ei, dem alten Herrn zoll’ ich Achtung gern’« – ist damit nicht nur ein Zitat aus Webers Oper Der Freischütz, ­sondern vereint in sich gleichzeitig die Anerkennung, die ihm für sein Werk – gerade im Bereich der digitalen Musikedition – gebührt.
Der Virtuelle Forschungsverbund Edirom ist der Zusammenschluss der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Musikwissenschaftlichen Seminars Detmold/Paderborn, die sich unter Joachim Veits Leitung gemeinsam mit der Anwendung digitaler Konzepte und Methoden in der Musikwissen­schaft beschäftigen.

Die Festschrift für Joachim Veit zum 60. Geburtstag versammelt Aufsätze aus dem Bereich der Musikwissenschaft, der Germanistik sowie der Informatik.

ISBN: 978-3-86906-842-8 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Festschrift versammelt Aufsätze aus dem Bereich der Musikwissen­schaft, der Germanistik sowie der Informatik. Diese thematische und methodische Breite – ausgehend von der Editionsphilologie bis zu den ­Digital ­Humanities – spiegelt dabei das große Interessens- und Forschungs­gebiet des Jubilars, der seinerseits in den letzten drei Jahrzehnten wichtige Bei­träge in einer ähnlichen Bandbreite vorgelegt hat. Der Band zeigt gleichzeitig die vielfältigen Verbindungen zwischen den genannten Fach­gebieten, die eben nicht als disjunkte Disziplinen nebeneinander stehen, sondern sich – auch angestoßen durch die Arbeiten von Joachim Veit – in jüngerer Zeit vielfältig bereichern und beeinflussen.

Der Titel der Aufsatzsammlung – »Ei, dem alten Herrn zoll’ ich Achtung gern’« – ist damit nicht nur ein Zitat aus Webers Oper Der Freischütz, ­sondern vereint in sich gleichzeitig die Anerkennung, die ihm für sein Werk – gerade im Bereich der digitalen Musikedition – gebührt.
Der Virtuelle Forschungsverbund Edirom ist der Zusammenschluss der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Musikwissenschaftlichen Seminars Detmold/Paderborn, die sich unter Joachim Veits Leitung gemeinsam mit der Anwendung digitaler Konzepte und Methoden in der Musikwissen­schaft beschäftigen.

Produktdetails

  • Einband : Hardcover
  • Seiten : 804

Über den Autor