11,50 

elf nach elf

Das Münchner Lyrik-Kollektiv Reimfrei veranstaltete 2015 anlässlich ihres elfjährigen Bestehens ein Fest für alle Sprachsinne. Unter dem Motto »Reimfrei macht nicht nur Schräges, Leises, Neues und Schönes, sondern auch viel Ungereimtes« trafen sich alle elf Mitglieder zu einer ihrer seltenen gemeinsamen Lesungen.
Mit diesem Band liegt nun eine Dokumentation jenes Abends vor: ein Kaleidoskop poetischer Stimmen – plastisch bildhaft oder intim berührend, philosophisch oder lautberauscht, mythisch, psychologisch differenziert und zeitkritisch, funkelnd vor surrealistischem Witz …

Reimfrei sind Ann-Kathrin Ast, Markus Breidenich, Jürgen Bulla, Karin Fellner, Andrea Heuser, Augusta Laar, Sabina Lorenz, Frank Schmitter, Armin Steigenberger, Christel Steigenberger, Ruth Wiebusch.
Moderation: Pia-Elisabeth Leuschner.



Lesung der Münchner Autorengruppe am 15. Juni 2015 im Lyrik Kabinett München

ISBN: 978-3-86906-900-5 Kategorie:

Beschreibung

Das Münchner Lyrik-Kollektiv Reimfrei veranstaltete 2015 anlässlich ihres elfjährigen Bestehens ein Fest für alle Sprachsinne. Unter dem Motto »Reimfrei macht nicht nur Schräges, Leises, Neues und Schönes, sondern auch viel Ungereimtes« trafen sich alle elf Mitglieder zu einer ihrer seltenen gemeinsamen Lesungen.
Mit diesem Band liegt nun eine Dokumentation jenes Abends vor: ein Kaleidoskop poetischer Stimmen – plastisch bildhaft oder intim berührend, philosophisch oder lautberauscht, mythisch, psychologisch differenziert und zeitkritisch, funkelnd vor surrealistischem Witz …

Reimfrei sind Ann-Kathrin Ast, Markus Breidenich, Jürgen Bulla, Karin Fellner, Andrea Heuser, Augusta Laar, Sabina Lorenz, Frank Schmitter, Armin Steigenberger, Christel Steigenberger, Ruth Wiebusch.
Moderation: Pia-Elisabeth Leuschner.



Zusätzliche Information

Seiten

92

Produktdetails

  • Seiten : 92
  • Einband :

Über den Autor