9,50 

Gewitterluft

Irgendetwas muss passieren!«, denkt sich Eike, denn zu Hause hält sie es nicht mehr aus. Da lernt sie den alten Ernst kennen. In seinem Garten, mitten in einer Hochhaussiedlung, treffen sich viele Jugendliche. Aber das Paradies ist in Gefahr. Eike beginnt nachzudenken – auch über Önder, in den sie sich verliebt.

Eine Jugendroman über Freundschaft und Erwachsenwerden.

ISBN: 3-86520-035-4 Kategorie:

Beschreibung

Irgendetwas muss passieren!«, denkt sich Eike, denn zu Hause hält sie es nicht mehr aus. Da lernt sie den alten Ernst kennen. In seinem Garten, mitten in einer Hochhaussiedlung, treffen sich viele Jugendliche. Aber das Paradies ist in Gefahr. Eike beginnt nachzudenken – auch über Önder, in den sie sich verliebt.

Produktdetails

Über den Autor

Author

Ilse Behl, geboren in der Lüneburger Heide, absolvierte eine Ausbildung in der Landwirtschaft. Nach anschließendem Studium arbeitete sie zunächst als Lehrerin, später wechselte sie über in die Kinder- und Jugendarbeit. Ihr schriftstellerisches Werk umfasst sozialkritische Prosa für Jugendliche und Erwachsene, darunter »Schneewittchens Spiegel« und »Der Spätzünder oder: Pappkameraden«, Romane, Lyrik und Psalmen. Sie erhielt den »Hans-im-Glück-Preis« (1987) und den »Hebbel-Preis« (1992). In der Schatzkiste erschienen bisher »Flitze Natter« und »Gewitterluft«.