19,90 

grad raus

Musik und Literatur im Wirtshaus

Kultur entsteht im Wirtshaus – zumindest früher einmal. Dort entstanden ganze Erzählungen. Musikanten sangen zur Brotzeit und spielten zum Tanz auf und am Stammtisch erzählte man sich druckreife Geschichten. Essen und Trinken gehörten dazu wie das Bier zur Brezn. Und heute? Was macht eine lebendige Wirtshauskultur aus? Wo finden wir sie gegenwärtig? Was ist ihr spezieller Lokalklang? Auf der Suche nach Antworten hat die Monacensia Musikantinnen und Musikanten in sieben Wirtshäusern besucht …

Unter dem Motto »grad raus« kam es zu einer höchst spannenden, inspirierenden und mitreißend-lebendigen Begegnung mit den Protagonisten der aktuellen bayerischen Musik- und Literaturlandschaft.

ISBN: 978-3-86906-634-9 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Kultur entsteht im Wirtshaus – zumindest früher einmal. Dort entstanden ganze Erzählungen. Musikanten sangen zur Brotzeit und spielten zum Tanz auf und am Stammtisch erzählte man sich druckreife Geschichten. Essen und Trinken gehörten dazu wie das Bier zur Brezn. Und heute? Was macht eine lebendige Wirtshauskultur aus? Wo finden wir sie gegenwärtig? Was ist ihr spezieller Lokalklang? Auf der Suche nach Antworten hat die Monacensia Musikantinnen und Musikanten in sieben Wirtshäusern besucht …

Produktdetails

  • Einband :
  • Seiten : 220

Über den Autor

Tworek, Elisabeth (Hg.)

Elisabeth Tworek, geboren in Murnau, leitet seit 1994 die Monacensia, Literaturarchiv und Bibliothek der Stadt München. Sie ist Literaturwissenschaftlerin, freie Mitarbeiterin beim Bayerischen Rundfunk und hat bereits zahlreiche Veröffentlichungen zur Literatur in Bayern vorgelegt. Im Allitera Verlag sind von ihr folgende Lesebücher erschienen: »Literarisches Bayern« (2009), »Literarische Sommerfrische« (2011), »Literarische Wetterlagen« (2013) und »grad raus. Musik und Literatur im Wirtshaus« (2014).