9,95 

Herzflattern

Kurzgeschichten um Liebe, Lust und Leid

Damit hatte die Redaktion von JOURNAL FÜR DIE FRAU nicht gerechnet: Der Aufruf »Haben Sie das Zeug zur Autorin und die zündende Idee für eine tolle Kurzgeschichte?« weckte die Schreiblust vieler Leserinnen. Ergebnis: über 700 Einsendungen zum gestellten Thema »Herzflattern«, darunter viele wunderbare Storys – anrührende, komische, spannende.Die Endauswahl fiel der hochkarätigen Jury, bestehend aus der Autorin und Lyrikerin Frederike Frei, der Bestseller-Autorin und JOURNAL-Kolumnistin Amelie Fried, der Journalistin und Autorin Heike Gätjen sowie der Kulturredaktion von JOURNAL und BoD™, schwer, musste aber getroffen werden. Das Endergebnis halten Sie mit diesem Buch in Händen: die zwölf besten Geschichten. Ein herrlicher Unterhaltungs-Mix für entspannende Lesestunden.

Ein herrlicher Unterhaltungsmix für entspannende Lesestunden rund um das Thema Herzflattern.

ISBN: 3-8311-2918-5 Kategorien: ,

Beschreibung

Damit hatte die Redaktion von JOURNAL FÜR DIE FRAU nicht gerechnet: Der Aufruf »Haben Sie das Zeug zur Autorin und die zündende Idee für eine tolle Kurzgeschichte?« weckte die Schreiblust vieler Leserinnen. Ergebnis: über 700 Einsendungen zum gestellten Thema »Herzflattern«, darunter viele wunderbare Storys – anrührende, komische, spannende.Die Endauswahl fiel der hochkarätigen Jury, bestehend aus der Autorin und Lyrikerin Frederike Frei, der Bestseller-Autorin und JOURNAL-Kolumnistin Amelie Fried, der Journalistin und Autorin Heike Gätjen sowie der Kulturredaktion von JOURNAL und BoD™, schwer, musste aber getroffen werden. Das Endergebnis halten Sie mit diesem Buch in Händen: die zwölf besten Geschichten. Ein herrlicher Unterhaltungs-Mix für entspannende Lesestunden.

Produktdetails

  • Seiten : 120
  • Einband : Paperback

Über den Autor

Author

Rebecca Budesheim (18), Gymnasiastin aus Reinbek, mit ihrem ersten Schreibversuch »Allerlei verstrickte Umstände«. – Wolf-Ingo Härtl (38), Verwaltungsfachschul-Dozent aus Langen, mit »Liebe macht nass«. – Oliver Hahn (37), Theaterwissenschaftler aus Berlin, mit »Eine etwas weniger direkte Verbindung«. – Julia Heinrich (30), Pharmaberaterin mit Schreibfaible aus Salzgitter, mit »Sugar«. – Katrin Klatt (34), freie Journalistin und allein erziehende Mutter aus Hamburg, mit »Seerosen-Suppe«. – Gisa Klönne (37), freie Journalistin mit Internet-Erfahrung aus Köln, mit »Stehblues. Revisited«.– Nicole Müller (30), Medien-Journalistin in Heidelberg, mit »Der letzte Mord«. – Antje de la Porte (44), Chefassistentin mit Schreibhobby aus Norderstedt, mit »Seidenlaubenvogel«. – Yvonne Roche-Harth (47), Englischlehrerin und gebürtige Irin aus St Augustin, mit »Hannahs Geheimnis«. – Alexa Schulz (32), TV-Journalistin Regional aus Hannover, mit ihrer ersten Veröffentlichung »Lichtscheu«. – Anja Steinhardt (35), Dipl. Betriebswirtin aus Osterholz-Scharmbeck, mit »Ist Liebe heilbar?«. – Angelika Ziegler (43), Sekretärin aus Bayreuth, hat sich schon öfter an Wettbewerben beteiligt. Sie schrieb »Die Panne«.