12,90 

Isar-Arabesken

Spuren des Orients in München

Dieser Titel ist leider vergriffen!

Sie begann bei Heinrich dem Löwen und dauert bis heute an: Die überraschend facettenreiche Verbindung Münchens mit dem Orient. Den meisten Münchnern ist nicht bewusst, dass ihr Wahrzeichen, die Turmhauben der Frauenkirche, auf Jerusalem verweisen. Dass Türken schon vor über 300 Jahren Spuren in der Stadt hinterlassen haben. Dass die Münchner Sammlungen orientalische Schätze von Weltgeltung beherbergen und dass die bis heute bedeutendste Ausstellung islamischer Kunst im München der Prinzregentenzeit gezeigt wurde. Die Autoren Leyla Sedghi, Ernst Wagner und Stefan Jakob Wimmer zeigen mit ihren Rundgängen durch das Zentrum, die Maxvorstadt und weitere Viertel, dass die Verbindung Münchens mit dem Orient allgegenwärtiger ist als angenommen – und so alt wie die Stadt selbst.

Sie begann bei Heinrich dem Löwen und dauert bis heute an: Die überraschend facettenreiche Verbindung Münchens mit dem Orient.

ISBN: 978-3-86906-105-4 Kategorien: ,

Nicht vorrätig

Beschreibung

Dieser Titel ist leider vergriffen!

Sie begann bei Heinrich dem Löwen und dauert bis heute an: Die überraschend facettenreiche Verbindung Münchens mit dem Orient. Den meisten Münchnern ist nicht bewusst, dass ihr Wahrzeichen, die Turmhauben der Frauenkirche, auf Jerusalem verweisen. Dass Türken schon vor über 300 Jahren Spuren in der Stadt hinterlassen haben. Dass die Münchner Sammlungen orientalische Schätze von Weltgeltung beherbergen und dass die bis heute bedeutendste Ausstellung islamischer Kunst im München der Prinzregentenzeit gezeigt wurde. Die Autoren Leyla Sedghi, Ernst Wagner und Stefan Jakob Wimmer zeigen mit ihren Rundgängen durch das Zentrum, die Maxvorstadt und weitere Viertel, dass die Verbindung Münchens mit dem Orient allgegenwärtiger ist als angenommen – und so alt wie die Stadt selbst.

Produktdetails

  • Einband : Klappenbroschur
  • Seiten : 144

Über den Autor

Author

Leyla Sedghi studierte und promovierte in München. Über zehn Jahre war sie in verschiedenen Positionen im Verlagswesen tätig. 2011 machte sie sich als Lektorin und Autorin selbstständig.

Author

Ernst Wagner studierte an der Akademie der Bildenden Künste München (künstlerisches Staatsexamen) und im Zweitstudium Kunstgeschichte, Philosophie und Volkskunde. Promotion in Kunstgeschichte. Er ist heute Mitarbeiter am Institut für Pädagogik II der Universität Erlangen-Nürnberg.

Author

Stefan Jakob Wimmer studierte und promovierte in Jerusalem. Er forscht und lehrt an der LMU in den Bereichen Ägyptologie, Altertums- und Religionswissenschaft, ist Fachreferent an der Orientabteilung der Bayerischen Staatsbibliothek und konzipiert und leitet seit 1993 Rundgänge für STATTreisen München, u.a. zur jüdischen Geschichte und zu Muslimen in München.