9,90 

Lili Wan im Zahlenland oder Das Wunder des Unendlichen

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Lili Wan ist eine gute Schülerin, nur die Bruchrechnung bereitet ihr Probleme. Der Schulbus-Fahrer Schröder, der für alle Kinder ein offenes Ohr hat, will auch Lili Wan helfen und fährt sie ins Zahlenland. In diesem riesigen Park stehen in einer nicht enden wollenden Reihe Bäume mit Baumhäusern – die Zahlenallee. Dort wohnen die Zahlen in schöner Ordnung. Doch neuerdings herrscht Trubel: Die Brüche sind aufgetaucht und möchten ebenfalls im Zahlenland leben. Da kommt Lili Wan gerade recht! Gemeinsam suchen sie nach einer Lösung, den quirligen, lustigen Brüchen einen Platz zuzuordnen. Dabei kommt Lili Wan dem Wunder des Unendlichen auf die Spur …

Wunschliste durchstöbern

ISBN: 978-3-86906-719-3 Kategorie:

Beschreibung

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Lili Wan ist eine gute Schülerin, nur die Bruchrechnung bereitet ihr Probleme. Der Schulbus-Fahrer Schröder, der für alle Kinder ein offenes Ohr hat, will auch Lili Wan helfen und fährt sie ins Zahlenland. In diesem riesigen Park stehen in einer nicht enden wollenden Reihe Bäume mit Baumhäusern – die Zahlenallee. Dort wohnen die Zahlen in schöner Ordnung. Doch neuerdings herrscht Trubel: Die Brüche sind aufgetaucht und möchten ebenfalls im Zahlenland leben. Da kommt Lili Wan gerade recht! Gemeinsam suchen sie nach einer Lösung, den quirligen, lustigen Brüchen einen Platz zuzuordnen. Dabei kommt Lili Wan dem Wunder des Unendlichen auf die Spur …

Zusätzliche Information

Seiten

100

Produktdetails

  • Seiten : 100
  • Einband :

Über den Autor

Author

Hiltrud Meier-Engelen, 1940 in Solingen geboren, studierte Mathematik, Physik und Philosophie. Von 1965 bis 2004 war sie im Schuldienst an Gymnasien in Stuttgart und in Leverkusen, zuletzt von 1991 an als Schulleiterin. Sie lebt mit ihrem Mann in Leverkusen und hat drei erwachsene Kinder und zwei Enkelkinder. Bisherige Veröffentlichungen: »Die Geschichte von der Eins und dem Unendlichen« (2008); »Die Geschichte von der Eins und den Zahlzeichen« (2009); »Die Geschichte von der Eins und dem Zahlensieb« (2010) und »Die Geschichte von der Eins, der Null und der einsamen Insel« (2012).