19,90 

Michael Ende. Der Fantasy-Autor und seine Filme

Beiträge zur Michael-Ende-Woche in Garmisch-Partenkirchen zum 90. Geburtstag Michael Endes

Michael Ende steht in einer Reihe mit den in ihren Ländern zur Hochliteratur zählenden und hochverehrten Fantasy-Autoren wie J. R. R. Tolkien, Ursula LeGuin oder Joanne K. Rowling. Seine Werke und deren Verfilmungen machen ihn zum weltweit bekannten Autor dieses Genres. Dennis Gansels Jim-Knopf-Verfilmung wurde 2018 voller Begeisterung vom Publikum angenommen und kann neben den Harry-Potter-Filmen bestehen. In diesem Band wird die gelungene Momo-Verfi lmung durch Johannes Schaaf (1986) ebenso besprochen wie Michael Endes Theaterstücke oder seine späte Oper Der Rattenfänger (1993). Erstmals werden die okkulten und mystischen Komponenten seiner Erzählprosa seit Der Spiegel im Spiegel (1984) genauer analysiert, sodass die Faszination für die großartige schöpferische Fantasie in Michael Endes »anderen Welten« greifbar wird.

Michael Ende steht in einer …

ISBN: 978-3-96233-065-1 Kategorien: ,

Beschreibung

Michael Ende steht in einer Reihe mit den in ihren Ländern zur Hochliteratur zählenden und hochverehrten Fantasy-Autoren wie J. R. R. Tolkien, Ursula LeGuin oder Joanne K. Rowling. Seine Werke und deren Verfilmungen machen ihn zum weltweit bekannten Autor dieses Genres. Dennis Gansels Jim-Knopf-Verfilmung wurde 2018 voller Begeisterung vom Publikum angenommen und kann neben den Harry-Potter-Filmen bestehen. In diesem Band wird die gelungene Momo-Verfi lmung durch Johannes Schaaf (1986) ebenso besprochen wie Michael Endes Theaterstücke oder seine späte Oper Der Rattenfänger (1993). Erstmals werden die okkulten und mystischen Komponenten seiner Erzählprosa seit Der Spiegel im Spiegel (1984) genauer analysiert, sodass die Faszination für die großartige schöpferische Fantasie in Michael Endes »anderen Welten« greifbar wird.

Produktdetails

  • Einband : Paperback
  • Seiten : 172

Über den Autor