12,90 

Die »Nagelprobe« dokumentiert mit den preisgekrönten Texten den jährlichen Wettbewerb
»Junges Literaturforum Hessen-Thüringen«.
Der Wettbewerb wird gemeinsam vom Hessischen
Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie der Thüringer Staatskanzlei veranstaltet. Eine Jury, bestehend aus Matthias Biskupek, Daniela Danz, Martina Dreisbach, Antonia Günther, Martin Lüdke, Christoph Schröder, Martin Straub und Renate
Wiggershaus, hat die 29 Preisträger ausgewählt. Aus diesem Kreis wurden zehn Autor / Innen mit einem Geldpreis ausgezeichnet. Diese und fünf weitere Autor / Innen wurden zu einem Literaturworkshop mit erfahrenen Schriftstellern eingeladen. Die jährlich erscheinende »Nagelprobe« ermöglicht einen Überblick über die Entwicklung der jungen Literatur in Hessen
und Thüringen.

Preisgekrönte Texte des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen

ISBN: 978-3-86906-759-9 Kategorien: ,

Beschreibung

Die »Nagelprobe« dokumentiert mit den preisgekrönten Texten den jährlichen Wettbewerb
»Junges Literaturforum Hessen-Thüringen«.
Der Wettbewerb wird gemeinsam vom Hessischen
Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie der Thüringer Staatskanzlei veranstaltet. Eine Jury, bestehend aus Matthias Biskupek, Daniela Danz, Martina Dreisbach, Antonia Günther, Martin Lüdke, Christoph Schröder, Martin Straub und Renate
Wiggershaus, hat die 29 Preisträger ausgewählt. Aus diesem Kreis wurden zehn Autor / Innen mit einem Geldpreis ausgezeichnet. Diese und fünf weitere Autor / Innen wurden zu einem Literaturworkshop mit erfahrenen Schriftstellern eingeladen. Die jährlich erscheinende »Nagelprobe« ermöglicht einen Überblick über die Entwicklung der jungen Literatur in Hessen
und Thüringen.

Zusätzliche Information

Seiten

132

Produktdetails

  • Seiten : 132
  • Einband :

Über den Autor