fbpx

29,90 

Drei Wochen lang verwandelte der Aktionskünstler Walter Kuhn den Münchner Königsplatz in ein begehbares Feld von 3000 hüfthohen, leuchtend roten Mohnblumen und nutzte die starke Wirkung für sein klares Friedensplädoyer »NEVER AGAIN«. Das Ende des Ersten Weltkrieges vor genau 100 Jahren war zugleich der Auftakt des Projektes am 11.11.2018.

Walter Kuhns zentrales Anliegen ist es, die Mohnblume, die vor allem im Commonwealth für das Gedenken an die damals gefallenen Soldaten steht, als ein Symbol für die Betroffenen und Opfer aller weltweit stattfindenden Kriege auszuweiten und somit als „Mahnblume“ zu etablieren. Inzwischen tragen zahlreiche Nachfolgeprojekte die Friedensbotschaft vom Königsplatz rund um den Globus.

Der Künstler hat mit seiner spektakulären Aktion die tiefe Sehnsucht nach Frieden in den Menschen unmittelbar angerührt. Die Dokumentation »NEVER FORGET – NEVER AGAIN« gibt diese Stimmung mit Bildern sowie Begleit- und Hintergrundtexten in Deutsch und Englisch eindrucksvoll wieder.

Mit 157 farbigen Abbildungen


© Sigi Müller

Kleine Modelle der Mohnblume als Mahnblume für den Frieden können unter www.mahnblume.de erworben werden.

Der Aufruf der Kunstaktion NEVER AGAIN – 100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs – ist die entschiedene Aufforderung an alle Mächte der Welt, abzurüsten, die Waffen niederzulegen und an einer friedlichen Lösung von Konflikten zu arbeiten.

ISBN: 978-3-96233-183-2 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Drei Wochen lang verwandelte der Aktionskünstler Walter Kuhn den Münchner Königsplatz in ein begehbares Feld von 3000 hüfthohen, leuchtend roten Mohnblumen und nutzte die starke Wirkung für sein klares Friedensplädoyer »NEVER AGAIN«. Das Ende des Ersten Weltkrieges vor genau 100 Jahren war zugleich der Auftakt des Projektes am 11.11.2018.

Walter Kuhns zentrales Anliegen ist es, die Mohnblume, die vor allem im Commonwealth für das Gedenken an die damals gefallenen Soldaten steht, als ein Symbol für die Betroffenen und Opfer aller weltweit stattfindenden Kriege auszuweiten und somit als „Mahnblume“ zu etablieren. Inzwischen tragen zahlreiche Nachfolgeprojekte die Friedensbotschaft vom Königsplatz rund um den Globus.

Der Künstler hat mit seiner spektakulären Aktion die tiefe Sehnsucht nach Frieden in den Menschen unmittelbar angerührt. Die Dokumentation »NEVER FORGET – NEVER AGAIN« gibt diese Stimmung mit Bildern sowie Begleit- und Hintergrundtexten in Deutsch und Englisch eindrucksvoll wieder.

Mit 157 farbigen Abbildungen


© Sigi Müller

Kleine Modelle der Mohnblume als Mahnblume für den Frieden können unter www.mahnblume.de erworben werden.

Produktdetails

  • Einband : Hardcover
  • Seiten : 180

Über den Autor

Kuhn, Walter (Hg.)

Dr. Walter Kuhn, Jahrgang 1946, ist im Nachkriegs-Nürnberg aufgewachsen. Nach dem Studium lehrte er von 1976 bis 2011 Geographie und Stadtplanung an der TU bzw. LMU München. Seither ist er als politischer Künstler mit verschiedenen Aktionen im Raum München und in Frankreich tätig. 2018 wurde er für den Tassilopreis der Süddeutschen Zeitung nominiert und für seine in diesem Buch dokumentierte Kunst- und Friedensaktion mit dem Preis der »Münchner Lichtblicke 2018« ausgezeichnet.