26,00 

Regionale Wege in Europa

Föderalismus - Devolution - Dezentralisierung

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Neue Wege für die Regionenstehen nicht erst seitder deutschen Föderalismus-Debatte in der öffentlichen Aufmerksamkeit.Tendenzen zuRegionalisierung und Dezentralisierungfinden sich vielmehraktuell gleich in mehreren europäischenStaaten, zusehends auchin Mittel- und Osteuropa. Dieser vergleichend angelegte Band analysiertdie verschiedenen Beziehungenzwischen regionaler undnationaler Ebene in Europa. Erfragt nach der künftigen Bedeutungder Regionen innerhalb derEuropäischen Union und prüftdie jeweiligen Handlungsspielräumeregionaler Parteien und Parlamente.

Der zweite Band der Schriftenreihe des Zentralinstituts für Regionalforschung der Friedrich-Alexander-Universität

Wunschliste durchstöbern

ISBN: 3-86520-234-9 Kategorie:

Beschreibung

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Neue Wege für die Regionenstehen nicht erst seitder deutschen Föderalismus-Debatte in der öffentlichen Aufmerksamkeit.Tendenzen zuRegionalisierung und Dezentralisierungfinden sich vielmehraktuell gleich in mehreren europäischenStaaten, zusehends auchin Mittel- und Osteuropa. Dieser vergleichend angelegte Band analysiertdie verschiedenen Beziehungenzwischen regionaler undnationaler Ebene in Europa. Erfragt nach der künftigen Bedeutungder Regionen innerhalb derEuropäischen Union und prüftdie jeweiligen Handlungsspielräumeregionaler Parteien und Parlamente.

Produktdetails

Über den Autor

Author

Petra Zimmermann-Steinhart, Dr. phil., geb. 1967 in Meßkirch, ist Beraterin des Sprechers des House of Federation, der Zweiten Kammer des äthiopischen Parlaments. Föderalismus und Dezentralisierung sind zwei ihrer Arbeitsschwerpunkte in Forschung und Lehre.