16,90 

Schloss Nymphenburg unterm Hakenkreuz

Schloss Nymphenburg, die ehemalige Sommerresidenz der Wittelsbacher, war stets ein kulturelles und machtpolitisches Zentrum in Bayern. Heute ist das barocke Juwel mit seinem 229 Hektar großen Landschaftspark ein Touristenmagnet mit jährlich 5 Millionen Besuchern. Doris Fuchsberger und Albrecht Vorherr untersuchen erstmalig ausführlich die bislang von der Geschichtswissenschaft kaum behandelte Zeit des Schlosses während des Nationalsozialismus, aber auch die ersten schwierigen Jahre nach 1945. Detailliert und mit reichem Bildmaterial wird eine dunkle Zeit der Schlossgeschichte Nymphenburgs erhellt.

Detailliert und mit reichem Bildmaterial wird eine dunkle Zeit der Schlossgeschichte Nymphenburgs erhellt.

ISBN: 978-3-86906-605-9 Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Schloss Nymphenburg, die ehemalige Sommerresidenz der Wittelsbacher, war stets ein kulturelles und machtpolitisches Zentrum in Bayern. Heute ist das barocke Juwel mit seinem 229 Hektar großen Landschaftspark ein Touristenmagnet mit jährlich 5 Millionen Besuchern. Doris Fuchsberger und Albrecht Vorherr untersuchen erstmalig ausführlich die bislang von der Geschichtswissenschaft kaum behandelte Zeit des Schlosses während des Nationalsozialismus, aber auch die ersten schwierigen Jahre nach 1945. Detailliert und mit reichem Bildmaterial wird eine dunkle Zeit der Schlossgeschichte Nymphenburgs erhellt.

Zusätzliche Information

Bayerische Staatszeitung

»Detailliert und mit reichem Bildmaterial wird eine dunkle Zeit der Schlossgeschichte Nymphenburgs erhellt.« Sabrina Schwenger, 05.02.2016

Produktdetails

  • Einband : Klappenbroschur
  • Seiten : 260

Über den Autor

Author

Doris Fuchsberger ist freie Autorin. Im Zentrum ihrer Arbeit steht die Kunst- und Kulturgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts in Altbayern. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Geschichte ihrer Heimatstadt während der Zeit des Nationalsozialismus. Mit Albrecht Vorherr als Co-Autor erschien im Allitera Verlag bereits »Schloss Nymphenburg unterm Hakenkreuz« (2014) und der Bildband »Schloss Nymphenburg. Bauwerke –Menschen – Geschichte« (2015) sowie »Nacht der Amazonen« (2017).

Author

Albrecht Vorherr ist Kunstpädagoge. Für die Bayerische Schlösserverwaltung war er jahrzehntelang als Kastellan von Schloss Nymphenburg tätig.