29,90 

Statt einer Literaturgeschichte

Wege der Forschung. Literatur in Bayern

Der Band gibt einen Überblick zur Literatur in Bayern von den Anfängen im Mittelalter bis in die Gegenwart und informiert über aktuelle Themen der Forschung. In den 16 Beiträgen werden literarische Kommunikationsformen, Netzwerke, Zeitschriften und Institutionen, aber auch bekannte und vergessene Autoren vorgestellt, sodass das Pa­norama einer vitalen literarischen Landschaft entsteht.

ISBN: 978-3-86906-752-0 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Der Band gibt einen Überblick zur Literatur in Bayern von den Anfängen im Mittelalter bis in die Gegenwart und informiert über aktuelle Themen der Forschung. In den 16 Beiträgen werden literarische Kommunikationsformen, Netzwerke, Zeitschriften und Institutionen, aber auch bekannte und vergessene Autoren vorgestellt, sodass das Pa­norama einer vitalen literarischen Landschaft entsteht.

Produktdetails

  • Einband : Paperback
  • Seiten : 432

Über den Autor

Author

Prof. Dr. Waldemar Fromm, Studium der Neueren Deutschen Literatur, Psychologie, Linguistik und Philosophie in Heidel­berg und Marburg. 1996 Promotion, 2004 Habilitation an der Ludwig-Maximilians-Universität München, seit 2010 apl. Prof., Leiter der Arbeitsstelle für Literatur in München / Bayern, Veröffentlichungen zur Literatur des 18. bis 20. Jahrhunderts.