30,00 

Tiger Willi

As Leben is a Schindermatz

Der legendäre Tiger Willi…

Der 2018 verstorbene Wilhelm Raabe alias »Tiger Willi« war eine lebende Legende. Bei seinen ersten Auftritten auf Kleinkunstbühnen rund um München sorgte der Mann in der Tigerweste mit tabulosen Liedern noch für eine gewisse Befremdung beim Publikum. Später wurde jedoch von der Presse als »Gesamtkunstwerk« gefeiert und von einer treuen Fangemeinde verehrt.

Dabei war dem »Tiger Willi«das Künstlertum nicht in die Wiege gelegt. Als Sohn eines Wirtsehepaars musste er eine ihm verhasste Metzgerlehre absolvieren, um nach dem Tod seines Vaters dessen Metzgerei in Steinebach am Wörthsee übernehmen zu können. Dort war er als »singender Metzger« eine lokale Berühmtheit. Im Alter von 40 Jahren trat er dann jedoch eine Stelle als Sozialpädagoge. Diese Arbeit wurde auch das Sprungbrett in ein außergewöhnliches Künstlerleben.

In diesem Buch werden nicht nur die Texte von sämtlichen auf CD erschienenen Liedern des »Tiger Willi« veröffentlicht. Es enthält neben einer Biografie und einem Aufsatz über sein fast unbekanntes philosophisches Werk auch eine Auswahl bislang unveröffentlichter Gedichte, die eine ganz andere Seite des gefeierten Songpoeten zeigen. Besonders faszinierend sind die Einblicke in seine über 3 000 Seiten umfassenden Notizbücher. In diesen hat sich der Tiger im Wilhelm Raabe in vielen einsamen Nächten ein geistiges Biotop geschaffen. Einen virtuellen Dschungel aus Worten und Bildern, in dem seine Künstlerpersönlichkeit überhaupt erst heranwachsen konnte.

Dieses Buch erscheint im Februar 2021.

Dieses Buch erscheint am 22. Februar 2021.

Eine Entdeckungsreise in die bunte, wilde und zuweilen beklemmende Welt des legendären Songpoeten »Tiger Willi« – mit faszinierenden Einblicken in seine über 3 000 Seiten umfassenden Notizbücher.

ISBN: 978-3-96233-267-9 Kategorien: ,

Beschreibung

Der legendäre Tiger Willi…

Der 2018 verstorbene Wilhelm Raabe alias »Tiger Willi« war eine lebende Legende. Bei seinen ersten Auftritten auf Kleinkunstbühnen rund um München sorgte der Mann in der Tigerweste mit tabulosen Liedern noch für eine gewisse Befremdung beim Publikum. Später wurde jedoch von der Presse als »Gesamtkunstwerk« gefeiert und von einer treuen Fangemeinde verehrt.

Dabei war dem »Tiger Willi«das Künstlertum nicht in die Wiege gelegt. Als Sohn eines Wirtsehepaars musste er eine ihm verhasste Metzgerlehre absolvieren, um nach dem Tod seines Vaters dessen Metzgerei in Steinebach am Wörthsee übernehmen zu können. Dort war er als »singender Metzger« eine lokale Berühmtheit. Im Alter von 40 Jahren trat er dann jedoch eine Stelle als Sozialpädagoge. Diese Arbeit wurde auch das Sprungbrett in ein außergewöhnliches Künstlerleben.

In diesem Buch werden nicht nur die Texte von sämtlichen auf CD erschienenen Liedern des »Tiger Willi« veröffentlicht. Es enthält neben einer Biografie und einem Aufsatz über sein fast unbekanntes philosophisches Werk auch eine Auswahl bislang unveröffentlichter Gedichte, die eine ganz andere Seite des gefeierten Songpoeten zeigen. Besonders faszinierend sind die Einblicke in seine über 3 000 Seiten umfassenden Notizbücher. In diesen hat sich der Tiger im Wilhelm Raabe in vielen einsamen Nächten ein geistiges Biotop geschaffen. Einen virtuellen Dschungel aus Worten und Bildern, in dem seine Künstlerpersönlichkeit überhaupt erst heranwachsen konnte.

Dieses Buch erscheint im Februar 2021.

Produktdetails

  • Einband : Hardcover
  • Seiten : 272

Über den Autor