14,90 

Vom Anfangende

Kurzprosa

Als er einmal in einem Schuhkarton, in dem er noch immer alte Post aufbewahrte, in einem Briefkuvert, auf dem mit roter Tinte eine längst ungültige Adresse geschrieben steht, einen gefalteten Zettel entdeckte mit den Worten: Und denkst Du noch an mich …?, dachte er lange nach, war sich aber nicht sicher. 34 Kurzgeschichten

34 Kurzgeschichten von Gerhard Lang

ISBN: 978-3-95780-111-1 Kategorien: ,

Beschreibung

Als er einmal in einem Schuhkarton, in dem er noch immer alte Post aufbewahrte, in einem Briefkuvert, auf dem mit roter Tinte eine längst ungültige Adresse geschrieben steht, einen gefalteten Zettel entdeckte mit den Worten: Und denkst Du noch an mich …?, dachte er lange nach, war sich aber nicht sicher. 34 Kurzgeschichten

Produktdetails

  • Einband : Hardcover
  • Seiten : 68

Über den Autor

Author

Gerhard Lang, geboren 1950. Stahlgraveurausbildung, später Modelleur und stellvertretender Atelierleiter (Produktentwicklung) in einem großen Unternehmen. Lebt und schreibt in Gerstetten bei Heidenheim. Im Jahr 2000 für seine Kurzgeschichte: Die erste Liebe (In: Auch nach Mitternacht unter dem Titel: Das ist alles, was ich weiß) den 1. Preis des bundesweit ausgeschriebenen Literaturpreises für Kurzgeschichten der Stadt Wolfen-Bitterfeld erhalten. 1997 mit den Schriftstellerkollegen Eva Hruschka und Reinhold Huttinger den Literaturkreis Eselsohr in Gerstetten gegründet, der 2002 im Rahmen des Wettbewerbs kommunaler Bürgeraktionen des Regierungspräsidiums Stuttgart mehrfach ausgezeichnet wurde.