14,90 

Wagnis Widerstand

Evangelische Christen in München gegen den Nationalsozialismus

Der Band stellt einen wichtigen Teilaspekt der Geschichte der Protestanten während des Dritten Reichs dar: den Widerstand gegen das NS-Regime. Es ist bereits ausführlich behandelt worden, dass die evangelische Kirche in Bayern durch Schweigen und Anpassung an dieses Regime Schuld auf sich geladen hat. Dabei wurde aber das mutige »Gegen-den-Stachel-löcken« vieler evangelischer Christen größtenteils ignoriert. Für den Münchner Bereich wird dies in »Wagnis Widerstand« nachgeholt. Die lebendige Darstellung der Persönlichkeiten und der Verhältnisse, in denen die evangelischen Christen leben mussten, lässt dieses Buch zu einer eindrücklichen Lektüre werden.

Der Band stellt einen wichtigen Teilaspekt der Geschichte der Protestanten während des Dritten Reichs dar.

Wunschliste durchstöbern

ISBN: 978-3-86906-825-1 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Der Band stellt einen wichtigen Teilaspekt der Geschichte der Protestanten während des Dritten Reichs dar: den Widerstand gegen das NS-Regime. Es ist bereits ausführlich behandelt worden, dass die evangelische Kirche in Bayern durch Schweigen und Anpassung an dieses Regime Schuld auf sich geladen hat. Dabei wurde aber das mutige »Gegen-den-Stachel-löcken« vieler evangelischer Christen größtenteils ignoriert. Für den Münchner Bereich wird dies in »Wagnis Widerstand« nachgeholt. Die lebendige Darstellung der Persönlichkeiten und der Verhältnisse, in denen die evangelischen Christen leben mussten, lässt dieses Buch zu einer eindrücklichen Lektüre werden.

Zusätzliche Information

Seiten

140

Produktdetails

  • Einband : Paperback
  • Seiten : 140

Über den Autor

Kitzmann, Armin Rudi

Armin Rudi Kitzmann, 1938 in Alexandrow (heutiges Polen) geboren, studierte Theologie. Später war er zunächst Vikar in Oberfranken, dann Studiendirektor und qualifizierter Beratungslehrer in München. Als Schulpfarrer am St.-Anna-Gymnasium hat er sich intensiv mit der Geschichte der Protestanten in München auseinandergesetzt.