7,90 

Wilma und das verrückte Tierhotel

Wilma ist total verrückt nach Tieren. Sie möchte mal Dompteurin im Zirkus werden. Oder Zoodirektorin. Oder eine Tierpension eröffnen, so wie Mamas etwas »durchgeknallte« Cousine Lorenzina Ringelwurm, kurz Lori, die anscheinend mit Tieren sprechen kann.
Wilma verbringt jede freie Sekunde in Loris verrücktem Tierhotel. Dort werden Tiere nicht nur versorgt, sondern sie lernen auch allerlei nützliche Kunststücke – und jede Menge Schabernack. Für ihren Geburtstag hat Wilma nur einen einzigen Wunsch: ein eigenes Haustier! Aber Wilmas Eltern finden das keine gute Idee …

ISBN: 978-3-86906-775-9 Kategorie:

Beschreibung

Wilma ist total verrückt nach Tieren. Sie möchte mal Dompteurin im Zirkus werden. Oder Zoodirektorin. Oder eine Tierpension eröffnen, so wie Mamas etwas »durchgeknallte« Cousine Lorenzina Ringelwurm, kurz Lori, die anscheinend mit Tieren sprechen kann.
Wilma verbringt jede freie Sekunde in Loris verrücktem Tierhotel. Dort werden Tiere nicht nur versorgt, sondern sie lernen auch allerlei nützliche Kunststücke – und jede Menge Schabernack. Für ihren Geburtstag hat Wilma nur einen einzigen Wunsch: ein eigenes Haustier! Aber Wilmas Eltern finden das keine gute Idee …

Zusätzliche Information

Seiten

72

Produktdetails

  • Seiten : 72
  • Einband :

Über den Autor

Author

Judith Le Huray, geboren 1954 und aufgewachsen
in Stuttgart, wohnt mit Mann und Hund in ländlicher Gegend am Fuß der Schwäbischen Alb. Die Erzieherin und Tanzpädagogin hat 2009 das Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern zu ihrem Beruf gemacht. Wenn sie nicht im Garten oder am Schreibtisch an neuen Geschichten bastelt, ist sie vielleicht gerade bei einer Lesung oder geht mit ihrer Hündin Gassi. Von Judith Le Huray sind in der Schatzkiste außerdem erschienen: »Das Dreierpack und der böse Wolf« und
»Dobo – Landung voll daneben«.