9,50 

Xaver Gsälzbär

Illustrationen von Barbara Oettle

Otto erfüllt seiner kranken Freundin Sarah einen Wunsch: Er bringt ihr einen Gsälzbär. Wenn aber ein Gsälzbär Gsälz schleckt, dann fallen ihm Geschich-ten ein … Erdbeergsälz mag er am liebsten, dann erzählt er Bi-Geschichten. Bi wie Biele, die in Bielhausen den Bieltag feiern. Oder Bi wie Bims, das unzufriedene Stadtmonster. Schleckt der Gsälzbär Dreifruchtgsälz, erzählt er den Kindern vom Kamel, das eigent-lich ein ganz besonderes Dromedar ist.

»Eine verrückte Geschichte voll Fantasie, witziger Einfälle, Wortspiele und Wortschöpfungen«
(das neue buch)

»Eine verrückte Geschichte voll Fantasie, witziger Einfälle, Wortspiele und Wortschöpfungen« (das neue buch)

ISBN: 3-86520-034-6 Kategorie:

Beschreibung

Otto erfüllt seiner kranken Freundin Sarah einen Wunsch: Er bringt ihr einen Gsälzbär. Wenn aber ein Gsälzbär Gsälz schleckt, dann fallen ihm Geschich-ten ein … Erdbeergsälz mag er am liebsten, dann erzählt er Bi-Geschichten. Bi wie Biele, die in Bielhausen den Bieltag feiern. Oder Bi wie Bims, das unzufriedene Stadtmonster. Schleckt der Gsälzbär Dreifruchtgsälz, erzählt er den Kindern vom Kamel, das eigent-lich ein ganz besonderes Dromedar ist.

»Eine verrückte Geschichte voll Fantasie, witziger Einfälle, Wortspiele und Wortschöpfungen«
(das neue buch)

Produktdetails

  • Seiten : 108
  • Einband : Paperback

Über den Autor

Author

Sylvia von Keyserling, 1951 in Innsbruck/Tirol geboren, wuchs auf einem abgelegenen Hof im Schwäbischen Wald auf. Sie lebte und jobbte in ganz Europa und war in den verschiedensten Berufen tätig. Seit 1986 ist sie ausschließlich freiberuflich tätig und lebt heute in Stuttgart. Neben Gedichtbänden und Kinderbüchern hat sie Theaterstücke sowie zahlreiche Funkerzählungen für Kinder geschrieben.