Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung »Dachauer Elegien«

26. Oktober um 19:00 20:30

Autor Norbert Göttler und Künstler Horst Thürheimer präsentieren das Buch zusammen mit den Originalbildern.

Einige Gefangene des Konzentrationslagers Dachau haben Gedichte hinterlassen, die sie einst unter Lebensgefahr geschrieben hatten.

Oberbayerns Bezirksheimatpfleger Dr. Norbert Göttler, Lyriker und Historiker, greift in seinen »Dachauer Elegien« Elemente dieser Texte auf und verbindet sie mit eigenen Gedanken und Metaphern. Er ist 1959 in Dachau geboren und am Rande der späteren Gedenkstätte aufgewachsen.

Der Münchner Künstler Horst Thürheimer, bekannt durch Ausstellungen in der Glyptothek und in der Neuen Pinakothek, begleitet die »Dachauer Elegien« mit abstrakten Bildern. Sie reagieren mit ihren düsteren Farben und Brandspuren eindrucksvoll und eigenständig auf den Text. »Diesen Bildern gelingt es, uns anzufassen«, schreibt der Kulturjournalist Dr. Gottfried Knapp einleitend. »Sie lassen uns innehalten. Viel mehr kann Kunst nicht erreichen.«

Free

BOA Videofilmkunst

Schwanthalerstraße 74-76
München, 80336
089 54343-7
Veranstaltungsort-Website anzeigen