Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lesung: Arwed Vogel »Wie Anna den Krieg fand« 

22. Mai 2021 um 20:00 22:00

Aus Geldsorgen nimmt der Schriftsteller Pallmann ein Stipendium an, dafür soll er in Verdun einen Text über die dortigen Gedenkstätten schreiben. Mit auf die Reise kommt seine Tochter, Anna. Zu diesem Kind aus einer früheren, längst zerbrochenen Beziehung hat er kaum ein Verhältnis, und dass Annas Vorstellung von Urlaub mit Vati am Meer nicht nur mit Pallmanns Recherchearbeiten auf den Schlachtfeldern Verduns kollidiert, wird schnell deutlich. Trotzdem entwickelt sich vor der bizarren Kulisse aus Schützengräben und Kraterlandschaften ein zartes Band der Vertrautheit zwischen Vater und Tochter.…

Im Rahmen der von der Kunstbande in freundschaftlicher Verbundenheit mit dem Verband deutscher Schriftsteller:innen VS in Bayern organisierten Veranstaltung »Die Poesie der vielen Wahrheiten« liest Arwed Vogel aus seinem Roman »Wie Anna den Krieg fand«. Auch die Autorin Vera Botterbusch wird aus einem ihrer Werke vortragen. Die Veranstaltung findet digital statt.

https://twitch.tv/kunstbande

Kunstbande