Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

Juni 2019

»Ein Gefühl von Zukunft« – Lesung zum Weltflüchtlingstag

18. Juni um 19:00 - 21:00
Film-Eck Servicekino, Telegrafenstraße 1
Wermelskirchen, 42929 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
5€

Marie-Louise Lichtenberg hat sich auf eine aufwühlende Reise begeben, allerdings nicht in ferne Länder, sondern in unser Land. Dort ist sie Menschen begegnet, die ihre Heimat verlassen, Grenzen überschreiten und Neuland betreten mussten. Sie wollte sie kennenlernen, diese Fremden mitten unter uns, mit ihnen sprechen, ihre Geschichte erfahren, sie zu Wort kommen lassen, porträtieren. Was erhoffen sie sich von der Zukunft? Gleichzeitig wollte sie wissen, wie die Deutschen die Geflüchteten wahrnehmen: Wie ­sehen Mentoren, Sprachlehrer, Vermieter, Arbeitgeber, Pflegeeltern oder Heimleiter…

Erfahren Sie mehr »

»Die kleinen Unkorrekten. Liebesgeschichten« – Eine Sommerlesung

25. Juni um 19:30 - 21:00
Buchhandlung Buch und Bohne, Kapuzinerplatz 4
München, 80337
+ Google Karte anzeigen
5€

Der Zauber der Orte und Erfindungsgeist der Liebe: Begegnungen der dritten Art in verschlafenen Sommerhäusern, über die Notleiter ins Liebesnest steigende Liebhaber, mörderische Dreiecksbeziehungen mit Blick ins Tal, Ziegen unter dem Weihnachtsbaum, verfrorene Austauschstudentinnen in Heizungsräumen, Männer, die ihre Freundinnen durch abgesägte Holztreppen von der Außenwelt abschneiden – Magda Thomsen gewährt dem Leser in ihren raffinierten Geschichten Einblicke in ungewöhnliche Lebenswege und überrascht mit unerwarteten Wendungen.

Erfahren Sie mehr »

Juli 2019

»Sigi Sommer und das Viertel seiner Kindheit« – Stadtführung mit Helga Lauterbach-Sommer

2. Juli um 15:00 - 16:00
Sigi-Sommer-Platz, Schäftlarnstraße 92
München, 81371 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Als »Blasius, der Spaziergänger« erlangte Sigi Sommer Berühmtheit. Der Schriftsteller und Journalist zog fast 40 Jahre lang durch seine Heimatstadt München und schrieb die gewonnenen Eindrücke in ungeheuer erfolgreichen Kolumnen für die Abendzeitung nieder. Seine Aufmerksamkeit galt dem Alltagsleben und der Welt der kleinen Leute. Mit einem unnachahmlichen Schreibstil und scharfer Beobachtungsgabe ließ er Bilder entstehen, die den Leser in die Lebensumstände der 1920er-Jahre zurückversetzen. Seine Geschichten regen zum Schmunzeln an, zum Lachen, aber auch zum Nachdenken und Innehalten. Besondere…

Erfahren Sie mehr »

»Bluternte« – Lesung mit Karoline Eisenschenk

5. Juli um 19:00 - 21:00

Ein Strudel krimineller Machenschaften und menschlicher Abgründe, die ein ganzes Dorf in seinen Grundfesten erschüttern. Gregor Cornelius, emeritierter Münchner Geschichtsprofessor, freut sich auf einen erholsamen Kurzurlaub im niederbayerischen Neukirchen. Anstatt der ländlichen Idylle erwartet ihn jedoch eine äußerst aufgeheizte Stimmung: Geht es nach einem ortsansässigen Bauunternehmer, soll schon bald in unmittelbarer Nähe zum Dorf ein Freizeitpark entstehen. Gegner und Befürworter sind nicht gut aufeinander zu sprechen. Nachdem mit Konrad Stadler auch der letzte Landwirt einknickt und einem Verkauf seiner Felder…

Erfahren Sie mehr »

Inszenierte Lesung aus »Die Nachtigall des Zaren« von Christine Wunnicke

5. Juli um 20:00
Tafelhalle Nürnberg GLUCKWerkstatt, Theater, Äußere Sulzbacher Str. 62
Nürnberg, 90491 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
€24,20

Mit Robert Joseph Bartl (Erzähler), Leandro Marziotte (Countertenor), Tibor Kovacs, Lewin Stedtler ( Knabensoprane aus dem Stadtsingechor zu Halle)  und dem Händelfestspielorchester Halle  unter der Leitung von Katrin Wittrich. Veit Güssow (Regie), Stefan Oppenländer (Bühne, Kostüm, Projektionen) und Meike Ebert (Videoanimation) Die Autobiographie des Star-Kastraten Filippo Balatri (1682-1756) war ein musikhistorischer Geheimtipp bis sich die Autorin Christine Wunnicke vor zwanzig Jahren der Texte annahm und sie zu einem Roman verarbeitete, der unterhaltsam und berührend Einblick in das abenteuerliche Leben eines außergewöhnlichen Sängers…

Erfahren Sie mehr »

»Bücherverbrennung« und »Lieder von derselben Erde« – Buchpräsentation mit George Szirtes, David Harsent und Ludwig Steinherr

8. Juli um 20:00 - 22:00
Lyrik Kabinett, Amalienstrasse 83
München, 80799
+ Google Karte anzeigen
8€

David Harsent und George Szirtes präsentieren ihre ersten deutschen Bände

Erfahren Sie mehr »

Vortrag zu Rokoko-Design und Lebenswelt – 250 Jahre François de Cuvilliés von Albrecht Vorherr

11. Juli um 19:30 - 21:00
Privat: Ebenböckhaus, Ebenböckstraße 11
München, 81241
+ Google Karte anzeigen
10Euro

Der Vortrag beleuchtet die Lebenswelt des Architekten und Designers mit künstlerischen Glanzpunkten seines Schaffens.

Erfahren Sie mehr »

Wirtshaussagen, Wassersagen und sagenhafte Almmusik: Lesung von Karl-Heinz Hummel mit Musik von »Du & I«

12. Juli um 19:00 - 21:00
Buchhandlung Hans Urban, Marktstraße 23
Bad Tölz, 83646
+ Google Karte anzeigen

Schaurige und komische, alte Sagen und neue Gschichten, Gefundenes und Erfundenes erzählen von guten und bösen Geistern in Wirtshäusern.

Erfahren Sie mehr »

Lesung von und mit der Literaturgruppe »Reimfrei«

13. Juli um 20:00 - 22:00
Theater Blaue Maus, Elvirastraße 17A
München, 80636
+ Google Karte anzeigen

Die erste Lesung von und mit der Literaturgruppe Reimfrei im Theater Blaue Maus - einem Autorenkollektiv, das seit 2009 in München Lesungen macht. Sechs Dichter*innen stellen ihre reimfreisten Werke vor.

Erfahren Sie mehr »

Wasser- und Wirtshaussagen: Lesung von Karl-Heinz Hummel mit Livezeichnung von Illustrator Bernd Wiedemann

17. Juli um 19:30 - 21:00
Buchhandlung Kirchheim, Bahnhofstrasse 30
Gauting, 82131
+ Google Karte anzeigen

ACHTUNG: Diese Veranstaltung muss leider entfallen! Wir bemühen uns um einen Nachholtermin im Herbst.

Erfahren Sie mehr »